Katalog der Angebote
Kategorie
Kompetenzen
Klassenstufen
  •  
Wo soll/kann das Projekt stattfinden?
MU 02
Klangwerkstatt im Silbermann-Haus

Gottfried Silbermann ist der berühmteste sächsische Orgelbauer. In seiner Werkstatt am Freiberger Schloßplatz können Kinder und Jugendliche unter Anleitung einer Musikpädagogin mit Alltagsgegenständen experimentieren und eigene Klanginstrumente schaffen. Die Klangwerkstatt ist eine Guppenarbeit.
Ablauf
Am Anfang steht das Hören. Was kann ich in meiner Umgebung erlauschen? Womit lassen sich Töne erzeugen? Es folgt eine Einführung in den Orgelbau, die Funktionsweise von Orgelpfeifen und ein Rückblick auf die fast zweitausendjährige Geschichte der Orgel als Instrument. Aus Alltagsgegenständen wie Rohren, Strohalmen oder PET-Flaschen beginnen die Kinder Musikinstrumente zu basteln. Spielerisch erfahren sie viel über das Orgelbauhandwerk und den Orgelbauer Gottfried Silbermann. Die Ausstellung im Silbermann-Haus und die nachgebaute Orgelwerkstatt bieten einen hervorragenden Rahmen. Zum Abschluss Workshops wird ein Freiberger Silbermann-Orgeln besucht.
Hinweise
  • Es kann jeweils nur eine Schulklasse in die Räume.
Besonders angesprochene Schlüsselkompetenzen
Methodenkompetenzen
Das Angebot stärkt insbesondere Einzelfähigkeiten wie
Experimentierfreude, Gestaltungsfähigkeit, Wahrnehmungsfähigkeit
Kontakt
Gottfried-Silbermann-Gesellschaft e.V.
Kristine Schmidt-Köpf
Schloßplatz 6
09599 Freiberg
Landkreis Mittelsachsen

Kristine Schmidt-Köpf
+49 3731 22248
+49 3731 211625
info@silbermann.org
Silbermann-Gesellschaft
Lehrplanbezug
Sachunterricht (Heimatgeschichte), Musik (Instrumentenkunde), Werken/Handarbeit
das Projekt kann stattfinden
bei dem/der Kulturpartner/in im Landkreis Mittelsachsen
Klassenstufen
1 8
2 9
3 10
4 11
5 12
6
7 BS
Impressum Datenschutz