Katalog der Angebote
Kategorie
Kompetenzen
Klassenstufen
  •  
Wo soll/kann das Projekt stattfinden?
KH 18
UNIKAT. Handgemacht in historischen Werkstätten

Die Werkstätten bieten Filzen, Töpfern, Holz- /Textilgestaltung, Schnitzen, Flechten, Kerzenziehen und Linoldruck an. Wir greifen Thementage auf und setzen diese nach Wunsch der Schule um. (z. B. das historische Plauen, Mühlenführung u. Backen im Holzbackofen u. w.). Recycling ist ebenfalls möglich.
Ablauf
Je nach Klassenstärke werden 3 - 5 historische Handwerke angeboten (Gruppen a 6-8 TN). Jede Handwerkszeit beginnt mit einer Führung durch die Häuser. Fachpersonal erläutert die einzelnen Arbeitsschritte und leitet die Teilnehmenden zu besonders kreativen Lösungen. Die entstehenden Arbeiten können sofort mitgenommen werden (außer Keramik – dort erst nach 14 Tagen möglich). Soziale Kompetenz und Mitgabe von historischem Wissen wird beim Arbeiten gleichwertig, neben motorischen Fähigkeiten und handwerklichen Fertigkeiten vermittelt. Neben dem erlebnispädagogischen Ansatz wird das mehrdimensionale Lernen und die Teamarbeit der Teilnehmenden gefördert.
Besonders angesprochene Schlüsselkompetenzen
Methodenkompetenzen
Das Angebot stärkt insbesondere Einzelfähigkeiten wie
Kreativität, Experimentierfreude, Gestaltungsfähigkeit
Kontakt
Unikat e.V. Werkstätten in den Weberhäusern und im Handwerkerhof
Kerstin Rüffer
Bleichstraße 9-11
08527 Plauen
Vogtlandkreis

Kerstin Rüffer
+49 3741 4152846
+49 160 95368200
k.rueffer@weberhaeuser.de
Weberhäuser Plauen
Lehrplanbezug
Werken, Kunst, Sachkunde, Schule vor 100 Jahren, Leben im Mittelalter, Wasser, Handwerk u.v.m.
das Projekt kann stattfinden
bei dem/der Kulturpartner/in im Vogtlandkreis
Klassenstufen
1 8
2 9
3 10
4 11
5 12
6
7 BS
Impressum Datenschutz