Katalog der Angebote
Kategorie
Kompetenzen
Klassenstufen
  •  
Wo soll/kann das Projekt stattfinden?
KH 17
Tanz der Späne und Fäden. Auf den Spuren alter erzgebirgischer Handwerkskünste

Die Teilnehmenden lernen die Handwerkskünste des Klöppelns und Schnitzens kennen und erfahren, wer Barbara Uthmann und Paul Schneider waren. In der Schnitz- und Klöppelschule können sie unter fachkundiger Anleitung selbst Schnitzen und Klöppeln und die entstandenen Kunstwerke anschließend mitnehmen.
Ablauf
  • Beginn mit einer kurzen Einführung zum Klöppeln und zu Barbara Uthmann im Erzgebirgsmuseum (0,5 h)
  • Klöppel-Workshop (1,5 h)
  • Beginn mit einer kurzen Einführung zum Schnitzen und zu Paul Schneider in der Manufaktur der Träume (0,5 h)
  • Schnitz-Workshop (1,5h)
Hinweise
  • Aufgrund der Platzkapazitäten werden Schulklassen/Gruppen u. U. nach Absprache geteilt.
Besonders angesprochene Schlüsselkompetenzen
Methodenkompetenzen
Das Angebot stärkt insbesondere Einzelfähigkeiten wie
Gestaltungsfähigkeit, Wahrnehmungsfähigkeit, Kreativität
Kontakt
Städtische Museen mit Schnitz- und Klöppelschule im Haus des Gastes "Erzhammer" Annaberg-Buchholz
Bastian Guthke
Buchholzer Str. 2
09456 Annaberg-Buchholz
Erzgebirgskreis

Bastian Guthke
+049 3733 425246
+49 3733 425245
manufaktur@annaberg-bauchholz.de
Manufaktur der Träume
Lehrplanbezug
Werken LB 2: Werkstoffen und Produkt; Kunst LB 2: Gestalten von Körper und Raum
das Projekt kann stattfinden
bei dem/der Kulturpartner/in im Erzgebirgskreis
Klassenstufen
1 8
2 9
3 10
4 11
5 12
6
7 BS
Impressum Datenschutz