Katalog der Angebote
Kategorie
Kompetenzen
Klassenstufen
  •  
Wo soll/kann das Projekt stattfinden?
KH 14
Probiere Altes, Erfahre Neues. Eine Zeitreise ins frühere Bauernleben

Die Schülerinnen und Schüler begeben sich auf eine Zeitreise in die Lebenswelt vogtländischer Bauern vor 200 Jahren. Sie backen Brot, dreschen Getreide, waschen Kleidung mit Kernseife und Waschbrett und vergleichen spielerisch das Leben von heute mit dem Leben von einst.
Ablauf
Die Teilnehmer werden Brot nach historischem Rezept backen, Getreide dreschen und mahlen, Wasser aus dem Museumsbrunnen pumpen und Wäschewaschen wie zu Omas Zeiten mit Kernseife und Waschbrett. Bei einer Kurzführung mit Memory-Spiel werden Unterschiede von "alt" und "neu" kennengelernt: zum Bsp. Waschbrett/Waschmaschine, Schiefertafel/Schulheft, getrocknete Schweinsblase/Fußball, Leiterwagen/Transporter u.v.m. Hstorische Kinderspiele werden ausprobiert, alte Haustierrassen gefüttert und als Abschluss des Tages wird das selbstgemachte Brot mit Kräuterquark, Speckfett, Marmelade, Honig und Butter gemeinsam bei einer gemütlichen Brotzeit gegessen.
Hinweise
  • Experimentierfreude, handwerkliche Fertigkeiten, Sinneswahrnehmungen stärken
Besonders angesprochene Schlüsselkompetenzen
Sozialkompetenzen
Das Angebot stärkt insbesondere Einzelfähigkeiten wie
Wahrnehmungsfähigkeit, Offenheit, Teamfähigkeit
Kontakt
Vogtland Kultur GmbH/ Vogtländisches Freilichtmuseum am Standort Landwüst
Franziska Waldmann
Rohrbacher Str. 4
08258 Markneukirchen/ OT Landwüst
Vogtlandkreis

Franziska Waldmann
+49 37422 2136
+49 173 7085932
+49 37422 6836
museumspaedagogik@vogtland-kultur.de
Vogtländisches Freilichtmuseum

Romy Bauch
Lehrplanbezug
Sachkunde, Geschichte, Lebensgewohnheiten, Landwirtschaft, Regionalgeschichte
das Projekt kann stattfinden
bei dem/der Kulturpartner/in im Vogtlandkreis
Klassenstufen
1 8
2 9
3 10
4 11
5 12
6
7 BS
Impressum Datenschutz